Theater

'Alles an ihr flirrt, pulst und vibriert vor Leidenschaft.' BZ 2010

Aktuell

Susanne Franz –Theaterproduktionen, Freiburg :_DSC0674 (Mittel)
seit 2010: Émilie du Chatelet in ‚Émilie und die Formeln des Glücks‘ (Solostück) v. Susanne Franz
Regie: Susanne Franz / Presse

Informationen zum Stück & Buchungen unter: www.theaterlaune.de


Freistil, Freiburg:
Dinner Krimi:
Katja Niemann / Nina Voss in ‚Mord am Filmset‘
Kommissarin Vogel /Ursula Baumer in ‚Mord am 75. Geburtstag‘
v. Christian M. Schulz / Presse
Improvisationstheater:
Spielerin


‚Wovon man schweigen muss, darüber kann man Briefe schreiben‘
Szenisch, musikalische Lesung
Konzept & Umsetzung: Nicole Djandji-Stahl, Karsten Kramer, Simone Rosa Ott

 

 


2016

Lyrik & Jazz
jazzig-lyrische Entstehung eines Universums
mit Peter Kleindienst (Gitarre), Frank Bockius (Schlagzeug), Jörgen Welander (Tuba)
Presseankündiung April 2016


2015

Shakespeare’s Globe, London:
im Rahmen des International Actors‘ Fellowship
Nurse in ‚Romeo & Juliet‘ v. W. Shakespeare
Regie: Raz Shaw

Olivia in ‚Twelfth Night‘ v. W. Shakespeare
Regie: Bill Buckhurst


2008 – 2015

Freistil, Freiburg:
Dinner Krimi:
Sandra Fischer in ‚Mord am Hochzeitsabend‘ / Presse

‚Prager Nacht‘, Shuttle-Lesung Freiburg
Veranstalter: Meridan e.V., Augsburg

Susanne Franz – Theaterproduktionen, Freiburg:
2012/2013: Giacomina in ‚Casanova – Ein Duell‘ v. Susanne Franz
Regie: Susanne Franz / Presse

2009/2011: Eva in ‚Eva oder die Freiheit der Fische‘ v. Susanne Franz (Paula Rombach Literaturpreis, Gewinner DamenDramenLabor Zürich)
Regie: Susanne Franz / Presse

2008: Genoveva in ‚Genoveva oder die weisse Hirschkuh‘ von Julie Schrader
Regie: Susanne Franz

Jubiläum 10 Jahre SommerLaune Badische Zeitung


2006 – 2014

Fränkisches Theater Schloß Maßbach / Stadttheater Fürth:
2014: Frau Peschke/Ensemble in ‚Lippels Traum‘ nach Paul Maar
Regie: Christian Schidlowsky / Presse

Madame Barnier in Oscar v. Claude Magnier
Regie: Susanne Pfeiffer

2012: Mutter Leni in ‚Das Weihnachtselixier‘ (UA) von Anne Maar/Christian Schidlowsky
Regie: Christian Schidlowsky / Presse: Mainpost WürzburgAugsburger Allgemeine
Fürther Nachrichten

2006: Brigitte Eichner in ‚Klaras Engel‘ – Uraufführung von Paul Maar/Christian Schidlowsky
Regie: Christian Schidlowsky


2012

Liebe, Lust und Leidenschaft
Lesung mit Musik
Konzept und Umsetzung: Simone Rosa Ott


2011

Der Weihnachtsabend (Charles Dickens) – Gastspiele
Lesung mit Musik
Konzept und Umsetzung: Simone Rosa Ott / Roberto Anastasio


2009

Theater Freiburg:
Frau Stoklosa in ‚Kritische Masse“
v. Oliver Bukowski (Lesung)

‚Rede vom Glück‘ (Émilie du Chatelet)
Szenische Lesung mit Musik

Landestheater Detmold;
Frl. Pfeffer in ‚Der Lebkuchenmann‘ von David Wood
Regie: Robert Klatt


2005

theater fact Leipzig:
Mistress Ford in „Die lustigen Weiber von Windsor“ Komödie von William Shakespeare
Regie: Ev Schreiber

Wallgraben Theater, Freiburg:
Camilla in ‚Ein unglücklicher Zufall‘ von James Saunders
Regie: Hans Poeschl

Theater Ensemble Coston
Regan in ‚King Lear‘ von William Shakespeare
Regie: Jesse Coston


2004

Prinzregenten-Theater München:
Gretl in „Der zerbrochene Krug“, bairische Bearbeitung Leopold Ahlsen
Regie: Michael Lerchenberg / Presse


2003

Theater Ensemble Coston:
Manila in „Dialog einer Prostituierten mit einem Kunden“, D. Maraini
Regie: Jesse Coston

Ensemble „Harry, hol schon mal den Wagen“, Freiburg:
Krv, Dotti in „Virginia Orlando“von Barbara Zimmermann
Regie: Barbara Zimmermann


2002

Schauspiel Compagnia Regensburg:
Amme, Prinz in „Romeo und Julia“ von William Shakespeare
Regie: Chris Hayes (Royal Shakespeare Company, Royal National Theatre London)

Wallgrabentheater Freiburg:
Anemone in „Manola“ von M. Mazzantin
Regie: Isabel Rothe


2001

Sommerakademie für bairisches Volksschauspiel, Bayerische Theaterakademie August Everding, München:
Fanny in „Der Hochzeiter“ von Lena Christ
Regie: Monika Baumgartner
Lise in „Der Nusser“ von Franz Xaver Kroetz
Regie: Christian Stückl

Studio BR Hörfunk:
„Die G’schicht vom Brandner Kasper“ von Franz von Kobell
Regie: Wolf Euba

Stadttheater/Junges Theater, Freiburg:
Touchstone in „Wie es euch gefällt“ von William Shakespeare (Bearbeitung: A. Döring)
Regie: Andreas Döring


1997

KIEW, Kammerspiele im E-Werk, Freiburg:
Frau Page in „Die lustigen Weiber von Windsor“ von William Shakespeare
Regie: Grete Linz

Sostrata in „Mandragola“ von Niccoló Machiavelli
Regie: Thomas Döttling


1994 – 1996

Stadttheater Regensburg:
Serafina in „Der Selbstmörder“ von Nicolai Erdmann
Regie: Alexander Etzel-Ragusa

Bauchtänzerin, u.a. in „Peer Gynt“von Henrik Ibsen
Regie: Klaus-Dieter Köhler

Mädchen in „Bluthochzeit“ von Frederico Garcia Lorca
Regie: Guido Huonder

Print Friendly